Home Kurse Dozenten Kontakt Links
Kurse


Freie Gefäßgestaltung

Plastisches Gestalten
Handmalerei
Restaurierung 

Porzellanrestaurierung




Porzellanrestaurierung - Möglichkeiten und Grenzen

- Teilnehmerzahl: 1 bis 3
- Ort: Werkstatt für Porzellanrestaurierung KintsugiStudio, Niederjahna b. Meißen
- Dauer: 1 Werktag von 9.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr
- Transfer von Meißen nach Niederjahna und zurück
- Imbiss in der Werkstatt
- Preis auf Anfrage


Termin nach Vereinbarung!

Seminar-Programm:
  • Einführungsvortrag über Geschichte und Gegenwart der Porzellanrestaurierung mit praktischen Beispielen:
  • Klebung von Bruchstücken und Bearbeitung von ergänzten Bereichen
  • Formenherstellung für fehlende Figurenteile und Herstellung von Modellen mit einer schwindungsfreien Modelliermasse
  • Herstellung und Verarbeitung von Ergänzungsmasse für Fehlstellen an Porzellanobjekten



Workshop Porzellanrestaurierung

- Teilnehmerzahl: 1
- Ort: Werkstatt für Porzellanrestaurierung KintsugiStudio, Niederjahna b. Meißen
- Dauer: 5 Werktage - Montag bis Freitag tgl. von 9.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr
- Transfer von Meißen nach Niederjahna und zurück
- Imbiss in der Werkstatt

- Preis auf Anfrage

Termin nach Vereinbarung!

Workshop-Inhalt:
  1. Einführungsvortrag
  • Porzellanrestaurierung - Möglichkeiten und Grenzen
  • Porzellan werkstofftechnische Aspekte aus restauratorischer Sicht
  • Markenzeichen auf Porzellan
  1. Untersuchung und Reinigung von schadhaften Objekten
  • Reinigungstechnologien
  • Lösen von Montagen
  • Entfernen alter Restaurierungen
  1. Kleben
  • Klebetechnologien
  • Kleben von einfachen und mehrfachen Brüchen
  • Kleben sehr kleiner Bruchstücke
  • Kleben von Haarrissen
  1. Modelle und Formen
  • Grundlagen zur Anfertigung von Modellen und Formen zur originalgetreuen Reproduktion fehlender Teile
  1. Ergänzung fehlender Teile
  • Ergänzung von Kantenabplatzungen, Randfehlstellen und plastischen elementen
  • Ergänzung farbiger Fonds
  • Bearbeitung der Oberflächen von Ergänzungen
  1. Dekor- und Glasurergänzung
  • Goldergänzung (Goldlack, Pudergold, Blattgold)
  • Unter- und Aufglasurdekorergänzung
  • Glasurergänzung





Grundlagenlehrgang Porzellanrestaurierung

- Teilnehmerzahl: 1
- Ort: Werkstatt für Porzellanrestaurierung KintsugiStudio, Niederjahna b. Meißen
- Dauer: 10 Werktage (Verlängerung möglich) - Montag bis Freitag, tgl. von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

- Transfer von Meißen nach Niederjahna und zurück
- Imbiss in der Werkstatt

- Preis auf Anfrage

Termin nach Vereinbarung!

Seminar-Inhalte:
  1. Einführungsvortrag
  • Porzellanrestaurierung - Möglichkeiten und Grenzen
  • Porzellan werkstofftechnische Aspekte aus restauratorischer Sicht
  • Markenzeichen auf Porzellan
  1. Untersuchung und Reinigung von schadhaften Objekten
  • Reinigungstechnologien
  • Lösen von Montagen
  • Entfernen alter Restaurierungen
  1. Kleben
  • Klebetechnologien
  • Kleben von einfachen und mehrfachen Brüchen
  • Kleben sehr kleiner Bruchstücke
  • Kleben von Haarrissen
  1. Modelle und Formen
  • Grundlagen zur Anfertigung von Modellen und Formen zur originalgetreuen Reproduktion fehlender Teile
  1. Ergänzung fehlender Teile
  • Ergänzung von Kantenabplatzungen, Randfehlstellen und plastischen elementen
  • Ergänzung farbiger Fonds
  • Bearbeitung der Oberflächen von Ergänzungen
  1. Dekor- und Glasurergänzung
  • Goldergänzung (Goldlack, Pudergold, Blattgold)
  • Unter- und Aufglasurdekorergänzung
  • Glasurergänzung

Veranstalter


Restaurierung
Stefan Drescher
Querstr. 1
01665 Niederjahna b. Meißen
Germany

Telefon
+49 (0)3521-451354

Fax +49 (0)3521-452018
info@porzellanrestaurierung.com


AGB

Termine im
Schulungsprogramm


© 2007-2016 Impressum / Veranstalter  Disclaimer